Entscheidung zur Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungskonzeptes
April 2021

Die Gemeinde Altenkrempe hat sich im April 2021 dazu entschlossen, ein Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) mit der CIMA Beratung + Management GmbH (Kurzfrom: cima) zu erarbeiten. Die Experten der cima übernehmen hierbei die Konzeption, Organisation und Durchführung des Prozesses.

Zuvor wurde im Jahr 2020 bereits ein projektbezogenes Ortsentwicklungskonzeptes erstellt. Die Inhalte des Ortsentwicklungskonzeptes werden im Rahmen des GEKs natürlich berücksichtigt. 

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken und Ihre Anregung

Logos

Zum Kontakt

Beteiligung - Stärken und Schwächen der Gemeinde
Start: 02. Juni 2021 // Ende: 12. Juli 2021 (abgeschlossen)

Hier waren Sie als Bürger*innen der Gemeinde gefragt! 

Bei der Identifikation von Stärken und Schwächen sowie bei der Entwicklung konkreter Projektideen zählen wir auf das Wissen von den Bürger*innen vor Ort! Daher wurden im Rahmen des Mitmach-Kits zwei Arbeitsaufträge erstellt, um möglichst alle Meinungen und Ideen der Bewohnerschaft einholen und sammeln zu können. Das Mitmach-Kit konnten Interessierte entweder hier auf digitalen Wege oder über eine Druckversion einsehen und ausfüllen. Die Druckversion konnten in dem Zeitraum der Beteiligung beim Amt Ostholstein-Mitte kostenfrei angefordert werden. Wenn Sie die Druckversion ausgefüllt haben, schicken Sie es einfach per Post wieder an das Amt zurück.

Kontaktperson beim Amt Ostholstein-Mitte

Katja Klüver // Amt Ostholstein-Mitte
k.kluever@amt-ostholstein-mitte.landsh.de
04528 / 9174 311
Am Ruhsal 2 // 23744 Schönwalde a. B.

Informationen zu den Arbeitsaufträgen:

Arbeitsauftrag I - Die interaktive WikiMap: Hier haben Sie die Möglichkeit, die Stärken oder die Schwächen der Gemeinde, die aus Ihrer Perspektive bestehen, zu bennen und zu verorten. Falls Sie bereits eine Projektidee für ein konkretes Vorhaben haben, können Sie diese auch gerne in der WikiMap verorten.

Arbeitsauftrag II - Fragebogen zur Gemeinde: In einem zweiten Schritt werden Ihnen nochmals Fragen zu bestimmten Themenkomplexen der Gemeinde gestellt. Hierbei sollen Sie u.a. auch die derzeitige Ist-Situation bewerten.  

Wikimap
Fragebogen
Abschlussveranstaltung zum GEK Altenkrempe (abgeschlossen)
Mittwoch 03. November 2021 ab 18:00 Uhr

Endlich ist es soweit! In den vergangenen sechs Monaten hat die Gemeinde Altenkrempe in Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH das Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) erarbeitet. Nun liegen die vorläufigen Ergebnisse in Form des Endberichtes vor. Gemeinsam mit der Bewohnerschaft möchte die Gemeinde die zentralen Ergebnisse und Inhalte des Konzeptes diskutieren und dem Bericht den letzten Feinschlief verleihen. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Abschlussveranstaltung eingeladen. Diese findet statt am:

Mittwoch, 03. November 2021 um 18:00 Uhr im Kuhhaus auf dem Kultur Gut Hasselburg (Allee 4, 23730Hasselburg)

Bitte beachten Sie die 3G-Regel!
Für Essen und Getränke wird gesorgt.

Abschluss
Der Endbericht ist so gut wie fertig!
Vielen Dank für Ihr Interesse und Engagement!
MK II